top of page

19.-21.Januar 2024

Das erste Workshop Wochenende in 2024 war ein voller Erfolg.

Fast 50 Teilnehmer tummelten sich in den Räumen des Tanzsportclubs Tölzer Land.

Dieses Jahr durften wir drei Trainer bei uns willkommen heissen.

Pim van Grootel (Elite Star bei GOLD)
Marc Schmid (Mega Star der WCDF)

und

Sebastian Fröhlich-Damp (Topstar des BfCW)

Freitag Abend ging es los mit einem phantasischen Couple Workshop bei Pim, bei dem jeder, egal ob Starter oder Intermediate etwas mit nach Hause nehmen konnte.

Der Samstag war geprägt von überfachlichen Themen wie "Aufwärmübungen vor dem Training" oder "Raus aus der Komfortzone"

und fachlichen Themen wie Technik in WCS, Waltz, Nightclub.

Beim Funky scheiden sich die Geister - man mag ihn, oder man mag ihn nicht. Doch nach der Stunde Funky Rhythmus (UpBeat vs. DownBeat) bei Marc konnte sich jeder vorstellen doch Funky tanzen zu wollen.

Auch die BfCW Tänze kamen nicht zu kurz. Ob die Anfänger oder Fortgeschrittenen Tänze, oder auch die neuen Newcomer Tänze, es war für alle etwas dabei.

Am Sonntag ging es nach dem kräftezehrenden Samstag etwas ruhiger zu.

Bei Pim konnte man Turns richtig üben und lernen wie beim ChaCha das Intra-Body Movement funktioniert. Auch für Armstyling war gesorgt.

Kommunikativ und mit viel Spaß ging es bei Sebastian in den Stunden "to be announced" und "Fehleranalyse + Verbesserung" zu. Wer gedacht hat, bei der Stunde sich nur einen Vortrag anzuhören hatte sich getäuscht. Hier war viel Austausch und Mitarbeit gewünscht.

Die Tage starteten kommunikativ mit einem gemeinsamen Frühstück, man verbrachte die Mittagspause gemeinsam und abends luden die Isarliners des TSC zu einer vereinsinternen Linedanceparty.

Der BCWTV bedankt sich bei allen Teilnehmern. Wir freuen uns schon auf das nächste Dance Damp von 14.-16.Juni 2024 mit Raymond Sarleijmin, Laura Bartolomei, Sebastian Fröhlich-Damp und Marc Schmid.

bottom of page