Die Aus- und Weiterbildung von bayerischen Breitensporttrainern, sowie deren Lizenzerhalt, ist ab 2013 Sache des BCWTV. 

Besondere Bedeutung hat der Lizenzerwerbslehrgang Trainer C.
Diese Ausbildung soll im BCWTV dieselbe grundlegende und entscheidende Qualifikation für jede Art Trainertätigkeit bekommen, wie sie in anderen Sportarten seit vielen Jahrzehnten üblich ist.

Aufbau der Ausbildung im BCWTV

1. Weiterbildungslehrgänge für noch nicht qualifizierte Trainer und 
    interessierte Tänzer, in allen Regierungsbezirken
    (Tanzseminare)

2. Pflicht-Vorbereitungslehrgänge für die Teilnahme an
    Lizenzerwerbslehrgängen

3. Lizenzerwerbslehrgänge
4. Lizenzerhaltslehrgänge für bereits ausgebildete Trainer
5. Aufbaulehrgänge zur Lizenzerweiterung (Wertungsrichter,
    DTSA Abnehmer, Leistungssporttrainer, Verbandstrainer) sowie

6. Sonderlehrgänge nach Bedarf (z. B. Turniersportlehrgänge).

Bitte wendet Euch mit allen Fragen die Aus- und Weiterbildung betreffend an den
Lehrwart bzw. den Beauftragten für Aus- und Weiterbildung